Ausgefallene Abendkleider – Balmain

Balmain
Balmain Abendkleider H/W 2013/2014
Balmain H/W 2013/2014 – ausgefallene Abendkleider

Balmain is back!

Bereits in den 60er Jahren wurden Abendkleider von Balmain von zahlreichen Prominenten wie Katherine Hepburn, Brigitte Bardot, Hildegard Knef und Marlene Dietrich getragen. In Peter Sarstedt’s Song „Where do you go to my Lovely“ ( …your clothes are all made by Balmain… ) wurde der elegant-raffinierten Mode von Balmain ein ewiges Denkmal gesetzt. Heute sind mit Chefdesigner Olivier Rousteing Abendkleider von Balmain angesagter denn je.

Balmain Winter Kollektion 2013/2014

Die neue Balmain-Kollektion von Olivier Rousteing erinnert an die 80er Jahre und eignet sich für Nightlife, Party und Disco. Ausgefallene Abendkleider mit betonten Schultern, gestepptem Leder und Gold-Lamé. Gewickelte Haremshosen in Schwarz, Gold, Fuchsia und Metallic-Moiré werden zu kunstvoll überladenen Tunikas kombiniert und mit breiten Gürteln in Form gehalten. Zu den Mini-Turban-Röcken sind hüfthohe Wildleder-Overknees und Lüster-Ohrringe angesagt – eine starke Kollektion.







Balmain ausgefallene Abendkleider H/W 2013/2014
Lila Haremshose, breiter Gürtel in Gold
Balmain Abendkleider H/W 2013/2014
Haremshose, schwarzer Gürtel, rotes Top
Ausgefallene Abendkleider Balmain H/W 2013/2014
Elegantes Abend-Outfit in Gold/Schwarz
Balmain Abendkleider H/W 2013/2014
Schwarze Bluse mit tiefem Dekolleté
Balmain Abendkleider H/W 2013/2014
Balmain-Rock vorne kurz, hinten lang
Balmain Abendkleider H/W 2013/2014
Ausgefallene Abendkleider – Balmain 2013/2014



Balmain Abendkleider H/W 2013/2014
Abendliches Outfit mit starker Aussage in glänzendem Grün
Balmain Abendkleider H/W 2013/2014
Asymmetrisch geschnittene Tunika mit Gürtel
Ausgefallene Abendkleider Balmain  H/W 2013/2014
Roter Balmain Rock, vorne kurz hinten lang

Fotocredit alle Bilder www.balmain.com

Balmain Paris
44 rue François 1er, Paris F-75008



Share

%d Bloggern gefällt das: