Nov 042017
 
Lena Hoschek Partykleider 2017/2018

Lena Hoschek Partykleider 2017/2018

Zeigt her eure Kurven!

Partykleider 2017. Leo-Muster in Candy Colours, Cocktailkleider mit Polka Dots, Herzchen oder Lipstick-Prints. Verspielte Rüschen, übergroße Maschen und noble Transparenzen.

Lena Hoscheks neue Herbst-/Winterkollektion „Dollhouse“ spannt diesmal den Bogen weit: von den glitzernden Pin-Ups und Showgirls der Fünfziger über die Disco-Queens der Siebziger bis hin zum Reich & Schön Kitsch und Trash der Achziger und Neunziger Jahre. Unbeschwert und frech präsentieren sich die Sylvester- und Partykleider 2017.

Die Vorbilder reichen von Jane Mansfield und Marilyn Monroe über Jane Fonda und Blondie bis hin zu Courtney Love und Peggy Bundy. Willkommen in einer Welt voller Spaß und rosaroter Kaugummi-Blasen. Lena Hoschek´s Dollhouse Kollektion unterstellt: „Girls just wanna have fun!“

Lebensfreude pur und viel Optimismus transportieren die Mickey Mouse Kleidchen der Kollektion als Partykleider 2017. Was die Schnitte der neuen Kollektion angeht, werden wie immer bei Lena Hoschek die weiblichen Kurven herzhaft betont, ohne billig zu wirken.



Weiterlesen

Okt 272017
 
Abendkleid silber Anja Gockel

Anja Gockel Winter 2017/2018 – Extravagante Abendkleider und Cocktailkleider

Kein Platz für Zweifel

„NO ROOM FOR DOUBTS“ – so betitelt Anja Gockel ihre Herbst-/Winterkollektion 2017/18, die sie in der Lobby des Traditionshotels Adlon am Brandenburger Tor in einer fulminanten Show präsentierte. Diese besondere Location diente zugleich als Ort zum Feiern, war die mittlerweile gefragteste Modedesignerin Deutschlands doch vom VDMD, dem Netzwerk deutscher Mode- und Textildesigner, gerade erst in Berlin zur Designerin des Jahres 2017 gekürt worden. Gezeigt wurden Tages-Outfits ebenso wie Abendkleider.

20 Jahre Anja Gockel. Dahinter steht ein kreativer Kopf, eine toughe Geschäftsfrau und Mutter von vier Kindern. Auf der Mercedes-Benz Fashion Week in Berlin gehört ihre Show am Brandenburger Tor seit ihrem Beginn im Jahr 2007 zu den Highlights.

Ausdrucksstark, selbstbewusst, individuell und fantasievoll präsentiert sich die neue Anja Gockel Kollektion. Weiche Stoffqualitäten, sowohl farbenfrohe, federleichte Mousseline als auch gedeckte Wintertöne als Stretch-Jerseys, silbrige Stoffqualitäten für den Abend. Stilmittel 2017/18 sind Stoffraffungen für fließende Silhouetten, Rüschen, Trompetenärmel und spezielle Kragen-Varianten. Von Mini bis Maxi ist alles dabei. Praktisch und zeitgemäß: abendtaugliche Tageskleider bis hin zur großen Abendrobe, dem Red-Carpet-Outfit, das sich knitterfrei im Koffer verstauen lässt.



Weiterlesen

Mai 032017
 

Leistbarer Luxus

Adolfo Domínguez ist einer der bekanntesten und beliebtesten spanischen Designer, weit über die Landesgrenzen hinaus. Er studierte Design und Filmkunst in Paris, mit weiterführenden Studien in London. Sein Unternehmen hat derzeit inklusive Franchising ein Netz von rund 700 Filialen in 47 Ländern. Der größte Teil der Geschäfte befindet sich allerdings in Spanien. Im Jahr 1997 wurde die Firma Adolfo Domínguez S.A. als erstes spanisches Designer-Unternehmen an der spanischen Börse notiert.

„Die Art wie wir uns kleiden, zeigt wer wir sind.“

und:

„Wir kleiden uns, um geliebt zu werden.“

Adolfo Domínguez

Poesie trifft auf ästethische und ethische Prinzipien: Als Hüter der Umwelt war Adolfo Domínguez seinerzeit Pionier in der Verwendung organischer Stoffe für seine Kleidungsstücke. Neben seiner „AD MUJER“ – Kollektion ist seine topaktuelle U Linie vor allem für ein junges Publikum konzipiert. Das Sortiment insgesamt umfasst neben Damenmode und Herrenmode auch Taschen, Schuhe und Schmuck sowie Accessoires und Kosmetika.



Weiterlesen…

Apr 152017
 
Isa Arfen Kleider 2017 Resort

Aus der Resort Kollektion 2017 Isa Arfen: Rosa Cocktailkleid mit Kettenträgern, kurz

Italy meets London

Kleider und Cocktailkleider, inspiriert vom Retro Glamour der Jetset- und Gesellschaftsfotos des US-amerikanischen Fotografen Slim Aarons.

Entspannt, feminin und lustig, mit einem Hauch von aristokratischer Sensibilität. Das in London beheimatete Label Isa Arfen wurde im Jahr 2011 von der aus Ravenna stammenden Designerin Serafina Sama gegründet, die ihr Schaffen so beschreibt:

„To me fashion is about desire, beauty and fun. It’s not about dressing up in a costume. Isa Arfen is about a real woman dressing for her real life and really enjoying it.“

Bekannt aus Elle, Vogue, Glamour und l’Officiel hat sich die Marke in relativ kurzer Zeit einen hohen Bekanntheitsgrad erobert. Kleider und Cocktailkleider von Isa Arfen werden von Kunden vor allem deshalb geschätzt, weil sie ein starkes Traditionsgefühl mit einer modernen Attitude verbinden. Alles schon einmal dagewesen und doch irgendwie neu und zeitgemäß.

Stilmittel für 2017 sind Kettenträger und Rüschen!



Weiterlesen

Mrz 292017
 
Grünes Kleid aus dem three floor online shop: www.threefloorfashion.com

Smaragdgrünes Spitzenkleid von three floor

Der Sommer wird grün!

Im Sommer sind generell frische Farben angesagt, sie strahlen gute Laune aus. Viele, in erster Linie italienische Designer haben dieses Jahr die Farben Grün und Türkis in den Fokus ihrer Kollektionen gestellt oder zumindest  integriert: Ferragamo, Luisa Beccaria, Emilio Pucci, Mila Schön Milano, Marco de Vincenzo, Luisa Spagnoli, Elisabetta Franchi.  Grüne Kleider  entweder grün allover oder herrlich kombiniert mit Weiß, Schwarz, Hellblau, Dunkelblau, Rot, Beere, Orange oder Violett. Viele gemusterte Stoffe haben grüne Elemente.

Die Farbe Grün verbinden wir  mit dem Frühling, mit saftig-grünen Wiesen und Wäldern. Grün ist die Farbe des Lebens, Grün wächst, Grün kommt immer wieder. Grün bedeutet Hoffnung und Zuversicht. Die Farbe Grün wird aber auch mit dem Erotisch-Dämonischen in Zusammenhang gebracht und so eignet sich vor allem das leuchtende Smaragdgrün ganz hervorragend für Cocktail- und Abendkleider.

Ein grünes Kleid passt jeder Frau, ob der hellheutige, blonde Frühlingstyp, der kühle, braune Sommertyp, der bronzefarbige Herbsttyp oder der helle und dunkle Wintertyp. Es kommt allein auf die Nuance an. Grün ist nicht gleich grün. Je nach Teint wählt frau zwischen grasgrün, olivgrün, salbeigrün, smaragdgrün, tannengrün, moosgrün, schlammgrün, seegrün, gelbgrün, khaki und dem jeden Hauttyp schmeichelnden Türkis.

Grüne Kleider in allen Farbschattierungen  gibt es mit Rüschen, Plissées oder als Spitzenkleider. In Mini, Midi oder als Maxikleider und sogar edle Abendroben in bodenlang.



Weiterlesen