Category: Hochzeitskleider

Designer Brautkleider aus der ganzen Welt, immer die neusten Hochzeitskleider Kollektionen für den schönsten Tag im Leben einer Frau.

Franc Sarabia Brautkleider

Spanische Brautmode 2020 Innovativ, elegant, top aktuell. Franc Sarabia ist eines der angesagtesten Labels in der Brautmode. Die Marke wird vom Braut- und Abendkleider Hersteller Casablanca Difusiones S.L. in Zusammenarbeit mit F.E.F. de Inversiones S.L. in langjähriger Erfahrung auf dem Brautmoden Sektor geführt. Qualität und Service stehen an erster Stelle. Die exklusiven Franc Sarabia Brautkleider werden als Haute Couture Kleider...

Amerikanische Brautkleider – Demetrios

American dreams Feine Stoffe, reichlich Spitze und Tüll, voluminöse A-Linien – typisch amerikanische Brautkleider. Die Vorliebe zu Korsagen ist bei den Hochzeitskleidern von Demetrios James Elias nicht zu übersehen. Der Designer des gleichnamigen Brautmoden-Imperiums ist in Ohio als Sohn griechischer Einwanderer aufgewachsen. Schon seine Eltern führten ein Brautmoden Geschäft. Mittlerweile gibt es Stores auf der ganzen Welt und Demetrios Hochzeitskleider...

Georges Hobeika Couture- und Brautkleider

After summer… Energiegeladen und anspruchsvoll. Georges Hobeika’s Herbst-Winter 2017/18 Haute Couture-Kollektion ist inspiriert von den ornamentalen Traditionen Andalusiens und seinen architektonischen Stilen, die sich im Laufe der Jahrhunderte auf der Iberischen Halbinsel entwickelt haben. Eine Ode an das goldene Zeitalter der Paläste und Harmonien. International bekannt für seinen romantisch-femininen, immer eleganten Modestil, und das seit vielen Jahren. Der  libanesische Haute Couture...

Orientalische Brautkleider – Brautmesse Paris 2017

Grand Salon du Mariage Oriental Wie jedes Jahr – seit 9 Jahren – öffnete auch heuer wieder in Paris der Grand Salon du Mariage Oriental dem interessierten Publikum seine Pforten. Das große Treffen der Professionisten des orientalischen Hochzeitstraumes war beeindruckend. Es ist in dieser Art die einzige Fachmesse in Europa! In magischer Atmosphäre zeigten ausgewählte Designer für orientalische Brautkleider Traditionelles,...

Kaviar Gauche – Brautkleider 2017

Sans Souci Floral-feminine  aber dennoch klare, moderne Looks für Brautkleider 2017 präsentiert das deutsche Designer-Duo Alexandra Fischer-Roehler und Johanna Kühl mit ihrem Label Kaviar Gauche. Unter dem Titel „Sans Souci“, was soviel wie „sorglos“ bedeutet, bestechen die modernen Hochzeitskleider durch besondere Leichtigkeit und kostbare Unbeschwertheit. Die Braut 2017 sehen Alexandra Fischer-Roehler und Johanna Kühl mit beiden Beinen fest auf dem Boden der Realität...

Temperley Brautmode – Temperley London

In Hochzeitslaune Romantische Brautkleider im Stil der zwanziger Jahre. Reinseide, Tüll und Broderien, ungezwungene Eleganz mit einem Hauch von Extravaganz britischen Erbes. Designerin Alice Temperley, die ihr gleichnamiges Label im Jahr 2000 gegründet hat, ein Jahr nach ihrem Abschluss des Royal College of Art, liebt ätherische Silhouetten und zeitlose Eleganz. Auch heute, sechzehn Jahr nach der Gründung ihres florierenden Unternehmens, nimmt Alice...

Promi Brautkleider – Lela Rose

Promi Brautkleider Die amerikanische Modedesignerin Lela Rose ist weithin bekannt und geschätzt für ihre elegante Ästhetik und Frische, die den modernen Lebensstil neu definieren. Die als Malerin ausgebildete Designerin trifft vor ihrem künstlerischen Hintergrund eine Stoffauswahl mit brillanten Farben. Skulpturale Silhouetten mit handgearbeiteten Details haben auch bei den Hochzeitskleidern in Weiß den Blumen Kleider Trend zum Thema. Leidenschaft für Stil,...

Brautkleider und Abendkleider 2016 – Irene Luft

Avantgarde Abendkleider 2016 Irene Luft steht für Avantgarde-Romantik aus München. Luxuriöse Prêt-à-Porter Mode, die feminin und körperbetont ist. Neben Seide und Spitze dominieren Jacquard und Neopren Stoffe. Neu für die Abendkleider 2016 ist eine Art von Spitze, die im ersten Moment wie Pailletten-Stickerei wirkt. Die Farben Off-White, Gold und Schwarz, wenig gelbe und blaue Farbtöne, dominieren die Frühjahrskollektion bei der aus Kasachstan...

Lena Hoschek Hochzeitskleider 2016

Heiraten in der Provence Für ihre Frühjahrskollektion 2016 diente Lena Hoschek als primäre Inspirationsquelle die mediterrane Region des Südosten Frankreichs mit ihren wunderschönen Landschaften und der reichhaltigen Agrikultur. Eine Region, die durch ihre landschaftliche Einzigartigkeit und ländlich-idyllische Ursprünglichkeit als kreativer Leitfaden der Designs diente. Unter den traumhaft bodenlangen Roben der Lena Hoschek Provence-Kollektion findet sich erfreulicherweise eine wahrlich große Auswahl...