Aug 122015
 
Hochzeitsrobe KENNETH POOL

Brautkleid „Polina“ by KENNETH POOL

Hochzeitskleider 2016

Verführerische Silhouetten und exquisite Broderien – jedes Brautkleid von KENNETH POOL macht seine individuelle Aussage, Schimmer und Schauspiel aus jedem Blickwinkel. Geschmückt mit Perlen und funkelnden Swarovski-Kristallen setzen sinnliche Duchesse und hunderte Lagen von hauchfeinem französischen Tüll die Kurven des Körpers in Szene. Der ultimative Glamour.

Das Label KENNETH POOL wurde 2003 von Amsale Aberra und Neil Brown gegründet. KENNETH POOL ist ein Geschäftsbereich der Amsale Group, einer der weltweit führenden Luxus-Brautcouture und Abendkleider Marken.

Verantwortlich für das Design ist nach wie vor Amsale Aberra, die mit unglaublichem Enthusiasmus, Liebe und Fantasie hinter ihren KENNETH POOL Kollektionen steht. Die Essenz ihrer Handschrift zeichnet ultimative Weiblichkeit gepaart mit positiver Dramatik, überzuckert mit einem Hauch von Sexappeal. Nach eigenen Angaben möchte Amsale Aberra hier die aufwändigere Seite ihrer Persönlichkeit zum Ausdruck bringen.



Zum vollständigen Artikel »

Aug 102015
 
YUMI KATSURA Brautkleid weiß

50 Jahre YUMI KATSURA Brautmode Tokyo!

Brautkleider aus Japan

YUMI KATSURA überrascht immer wieder mit atemberaubenden Kreationen. Mit größter Sensibilität hinsichtlich Silhouette, Technik, Design und Material lässt die Doyenne der japanischen Bautmode 360°-Brautkleider entstehen, die scheinbar mühelos über das Parkett schweben.

„It all began with the quest for the most glitteringly beautiful bride.“

Yumi Katsura

Seit über 50 Jahren kleidet YUMI KATSURA Bräute auf der ganzen Welt ein. Die Brautkleider für das Frühjahr 2016 warten mit aufwändig wulstigen Dekolletés und exquisiten Chantilly und Guipure-Spitzen auf. Japanisch inspirierte Elemente geben dem top-modernen Brautdesign einen fernöstlich-sinnlichen Touch. Transparente Tüllröcke oder Tüllvolants rund um den Rocksaum schaffen eine authentische Atmosphäre, Pagode-Hüllen und breite Rüschen an den Ärmeln steigern die Eleganz. Kreative und moderne Stylings, ein Zusammenspiel der Superlative!
Zum vollständigen Artikel »

Jul 132015
 
Brautkleider 2016 - Rosa Clará Hochzeitskleider aus Spanien

Hochzeitskleider aus Spanien – Rosa Clará Linie Soft

Brautkleider 2016

Leichtigkeit und Transparenzen bestimmen die Brautmode 2016. Seidenweicher Organza, glänzende Seide, Tüll und raffinierte Spitze sind die Stoffe der Traumkleider. Hochzeiskleider vergleichen von Yolan Cris, Vera Wang, Kaviar Gauche, Chanel, Lanvin, Oscar de la Renta und Guido Maria Kretschmer
– sie gehören zu unseren Favoriten! Wer kompaktere Hochzeitskleider bevorzugt, sucht bei Dior, Lanvin oder dem spanischen Label Rosa Clará.

Brautkleider News: florale Motive sind das nächste große Thema der Brautkleider 2016. Was sich schon die Jahre zuvor angebahnt hat, wird in der Brautmode der großen Couturiers nun fortgesetzt. Der beliebte spanische Brautmoden Hersteller Yolan Cris geht sogar soweit, dass er Farbe in die applizierten Blumen bringt, die sich täuschend echt um die Silhouette der Brautkleider in Weiß ranken.

Hochzeitskleider im Meerjungfrauen-Stil unterstreichen mit ihren figurbetonten Schnitten die Silhouette und sind zeitlose Klassiker. Bei Lanvin treffen an dieser Stelle schlichte Stoffe auf noch schlichtere Schnitte. Wenige, aber stilvolle Details, keine aufwendigen Designs. Understatement macht diese Roben aus der Hand von Alber Elbaz so besonders.
Zum vollständigen Artikel »

Okt 222014
 

Oscar Aristides Ortiz
Renta Fiallo

Erst vor wenigen Wochen hatte Oscar de la Renta, der vor allem für glamouröse Abendkleider und Brautkleider, aber auch für weniger formelle Designs bekannt war, mit dem Brautkleid von Amal Alamuddin für ihre Hochzeit mit Hollywood-Star George Clooney Schlagzeilen gemacht. Die weiße, bodenlange Robe mit von Hand besticken Perlen wurde aus feinster, französischer Spitze gefertigt. Das Oberteil zeigte zartes, schulterfreies Design, das Rockteil einen voluminösen Mix aus Tüll und Spitze.

„Tell me, which designers in New York do you think are great – besides me of course?“

Oscar de la Renta, R. I. P.

An Würde, Eleganz und einer gehörigen Portion Selbstbewusstsein hatte es dem begnadeten Stardesigner nicht gefehlt. Seine Selbsteinschätzung deckte sich allerdings mit der Meinung von Experten und Prominenten, und dies über Jahrzehnte. First Lady Michelle Obama zeigt sich in Oscar de la Renta – so wie zuvor schon Jackie Kennedy, Nancy Reagan, Laura Bush und Hillary Clinton. Stars wie Amy Adams, Oprah Winfrey, Katy Perry und Penelope Cruz gehören zu bekennenden Oscar de la Renta Fans. Namhaften Modekritikern zufolge zählte Oscar de la Renta zu den einflussreichsten Modeschöpfern des 20. Jahrhunderts.

Oscar de la Renta Braut- und Ballmode 2015

Spitze, Spitze und noch mehr Spitze zeigte die in New York hochgepriesene Oscar de la Renta Brautmodenkollektion 2015. Der Meister der Haute Couture setzte mit seinen eleganten, femininen Hochzeitskleidern eine unvergessliche Hommage an die zeitlose Schönheit der traditionell-klassischen Braut. Hochwertige Materialien wie Chantilly Spitze und Seidenorganza kommen zum Einsatz, aufwändige Stickereien, Perlen- und Pailettendetails verleihen Glamour. Die figurbetonten Schnitte sind vielfältig. Besonders reizend die festlichen Kleidchen für die Blumenkinder!



Zum vollständigen Artikel »

Okt 202014
 

Im siebten Himmel der Zwanziger Jahre

Die beiden Schwestern Yolanda und Cristina waren bereits in ihrer Kindheit von Organza, Tüll und Seide umgeben. Ihr 2005 gegründetes Label YolanCris hat das Brautmodengeschäft ihrer Mutter zu einer Weltmarke gemacht. Mit unglaublich substanziellem Gefühl für weibliche Bedürfnisse und Ready-to-Wear Trends hat YolanCris sich als einer der Benchmarks in der Branche mit zunehmend nationaler und internationaler Expansion positioniert.

Neben Cocktailkleidern und Accessoires gibt es gleich vier Brautcouture Linien: Boho Chic, Ethnic Chic, Vintage Couture und Lace Couture. Im Atelier in Barcelona werden für die nostalgisch-lässigen Kleider europäische Stoffe von höchster Qualität und in Handarbeit nach traditionellen Methoden verarbeitet.

Vor allem Vintage Brautkleider sind aus dem Brautmoden-Design nicht mehr wegzudenken. YolanCris zählt aktuell zu den besten Vintage inspirierten Brautmoden-Desigern und zeigt für 2015 Vintage Brautkleider ganz im Stil der 20er Jahre.  Die Brautkleider der Linie Boho Chic unterliegen verschiedenen Bohemien- und Hippie-Einflüssen vergangener Tage. Bei YolanCris reichen einige Elemente des Boho Chic sogar bis in das mittlere bis späte 19. Jahrhundert zurück. Die YolanCris Ethnic Chic Hochzeitskleider sind sensationell und stehen ganz im Zeichen ursprünglicher Weiblichkeit – Verführung pur! Bei den Lace-Couture Hochzeitskleidern ist der Name das Konzept. Träume aus Spitze mit ganz unterschiedlicher Aussage umhüllen die Silhouette der Braut.
In allen Kollektionen gibt es auch langarm Brautkleider oder moderne Hochzeitskleider, die vorne kurz, hinten lang sind, bzw. mit abnehmbarem langen Rockteil.



Zum vollständigen Artikel »