Apr 232013
 
Karen Millen Cocktailkleid weiß mit Blumenprints

Karen Millen Cocktailkleider 2013

Britische Abendmode

Die globale Kultmarke Karen Millen steht für vielseitige, avantgardistische Abendmode. Die Abend- und Cocktailkleider des Labels sind modern, unangestrengt und kompromisslos hochwertig. Androgyner Purismus gepaart mit femininen Details ergeben einen unwiderstehlichen Cocktail – Abendkleider mit einem Touch von raffiniertem Understatement.

Blumenprints machen Lust auf den Sommer, schwarz-weiß Impressionen kombiniert mit aufwendigen Details verleihen den Abendkleidern 2013 ihre einzigartige Eleganz. Frech und zeitgemäß die Cocktailkleider in knalligen Bonbonfarben.

Karen Millen ist mittlerweile erhältlich in über 300 Filialen und Konzessions-Stores in mehr als 40 Ländern, mit Flagship Stores in Modemetropolen wie London, Paris, LA, Moskau, Hong Kong und New York.
Sämtliche Kleider, Abendkleider und Accessoires werden im hauseigenen Atelier entworfen – Couture Abendkleider und Cocktailkleider zu bezahlbaren Preisen. International bekannte Persönlichkeiten wie Eva Longoria Parker, Nicole Scherzinger und Rihanna tragen regelmäßig Karen Millen Abendkleider zu besonderen Anlässen.



Zum Artikel

Apr 182013
 
Kleines Schwarze, Victoria Beckham

Trägerloses Kleines Schwarzes, Kleider und Cocktailkleider von Victoria Beckham

Kleider Trends der Kosmopolitin

Das kleine Schwarze neben dem puristischen Roten – die moderne Kosmopolitin erfreut sich an einem Kleiderschrank der Basics, will heißen unifarbene Kleider in sämtlichen Farben, die ihr zu Gesicht stehen. Kleider für wirklich jeden Anlass sind 2013 ein absolutes Muss: Kleider für tagsüber, Cocktailkleider oder Kleider für den glamourösen Abend.

Weniger ist mehr lautet der Kleider Stil von Stilikone und Designerin Victoria Beckham. Die eleganten Schnitte und femininen Silhouetten ihrer Kleider und Cocktailkleider kommen in der Mode-Szene bestens an.

Neu ist die Linie Victoria, Victoria Beckham. Hier zeigt die Designerin ihre fröhliche und verspielte Seite – kurze Etuikleider und Cocktailkleider in aufregenden Materialien.

Kleider Farben 2013: rot, Lippenstift-rot, weiß, grau, elektrik-blau, schwarz. Kleider-Schnitte: figurbetont und feminin. Die Stoffe der Cocktailkleider werden teils selbst produziert und haben einen leichten Körper.



Weiterlesen >>

Apr 142013
 
Chanel Hochzeitskleid 2013- Karl Lagerfeld

Weiße Chanel Hochzeitskleider im Double

Hochzeitskleider für alle

Stardesigner Karl Lagerfeld beendete die Chanel Fashion Show S/S 2013 mit einem Statement. In einer gewissen Vorahnung für kommende Beschlüsse in Frankreich demonstrierte er seine Unterstützung für die gleichgeschlechtliche Ehe, indem er zwei Bräute in identischen Hochzeitskleidern Hand in Hand über den Laufsteg schickte. Es war eine Erklärung an die Liebe und Gleichheit in einer Sprache, die die Franzosen verstehen.

Chanel Brautkleid 2013 im Double

Freiheit, Gleichheit, Brüderlichkeit – zwei Hochzeitskleider sind dekorativer als eines und zwei Menschen zusammen immer besser als allein, war wohl der Gedanke. Zusammen mit dem kleinsten und jüngsten Chanel-Model, Hudson Kroenig, dem Sohn von Lagerfelds Lieblingsmodell Brad Kroenig, könnten die drei sogar eine Familie sein.

Wie auch immer, das Chanel Hochzeitskleid 2013 ist bezaubernd. Mit Rundhals-Ausschnitt und Federn, die Schultern und Taille umrahmen und üppigem Tüllrockteil signalisieren die beiden semi-transparenten weißen Brautkleider die neue Leichtigkeit des Seins.



Weiterlesen >>

Apr 102013
 
Kurzes Chanel Kleid, Blumenprint

Kurzes Chanel Cocktailkleid Blumenprint

Disziplinierte Verrücktheit

Die Designs der raffinierten Haute Couture Cocktailkleider aus der Sommerkollektion Karl Lagerfelds für Chanel sind inspiriert von der „dropped shoulder“ des französischen Kaiserreichs.

„Umrahmte Schultern“ und die A-Linie der Röcke bestimmen die Silhouette der Cocktailkleider und der gesamten Kollektion. Hals, Schultern und Schlüsselbeine sind stark betont, was den Kleidern romantischen Charme verleiht.

Weiß, schwarz, marineblau, silber, gold, lavendel, pink und grün sind die Farben der Cocktailkleider aus Spitze, Seide und Tüll, fast ausnahmslos bestickt. Dazu kommt eine Reihe von Cocktailkleider-Entwürfen mit floralen Prints, wie sie auch 2013 besonders in Mode sind. Auch hier die betonten Schultern.

I like the idea of craziness with discipline.“ – Karl Lagerfeld

Aufsehen erregend die Stiefel zu den Kleidern: Aus Spitze gefertigt, erinnern die Peeptoes auf den ersten Blick an Spitzen Leggings. Auf den zweiten Blick erkennt man den langen Reißverschluss auf der Rückseite, mit dem die Stiefel geschlossen werden. Korrespondierend dazu die Köpfe: Unter opulentem Federschmuck blinzeln die stark geschminkten Augen hervor.


>
Weiterlesen >>

Apr 082013
 
Abendkleid "Hanne Gaby" Marc Jacobs

Innovative Abendmode von Marc Jacobs Kollektion S/S 2013

Innovative Designs von Marc Jacobs

Die vorwiegend langarm Abendkleider der heurigen Frühjahr / Sommer Kollektion des US-amerikanischen Designers sind wie immer extravagant und innovativ.

Designs von Marc Jacobs sind Kult und werden seit Jahren in jeder Saison von der Modewelt und Hollywoodstars wie Scarlett Johansson, Mischa Barton und Kate Bosworth mit Spannung erwartet. Heute mit 50 steht der Chefdesigner von Louis Vuitton ganz oben an der Spitze. Marc Jacobs gilt als Ausnahme-Designer, als Begründer des Grunge-Looks, als Fashion-Genie.

Marc Jacobs ist einer der wenigen Designer, die auf der aktuellen Retro-Welle nicht mitschwimmen. Klare Linien, einfache Streifen in schwarz-weiß, frische und kontrastreiche Dessins, dabei verspielte Entwürfe zeichnen die Abendkleider der Kollektion 2013 aus.

Hypertrendy und trotzdem unkompliziert sind die Abendkleider 2013 für jedes Alter gedacht und im Prinzip zeitlos. Die Kleider versprühen Lebendigkeit, sind leicht zu tragen und haben zweifelsohne Wiedererkennungswert.



Zum Artikel >>