Nov 042017
 
Lena Hoschek Partykleider 2017/2018

Lena Hoschek Partykleider 2017/2018

Zeigt her eure Kurven!

Partykleider 2017. Leo-Muster in Candy Colours, Cocktailkleider mit Polka Dots, Herzchen oder Lipstick-Prints. Verspielte Rüschen, übergroße Maschen und noble Transparenzen.

Lena Hoscheks neue Herbst-/Winterkollektion „Dollhouse“ spannt diesmal den Bogen weit: von den glitzernden Pin-Ups und Showgirls der Fünfziger über die Disco-Queens der Siebziger bis hin zum Reich & Schön Kitsch und Trash der Achziger und Neunziger Jahre. Unbeschwert und frech präsentieren sich die Sylvester- und Partykleider 2017.

Die Vorbilder reichen von Jane Mansfield und Marilyn Monroe über Jane Fonda und Blondie bis hin zu Courtney Love und Peggy Bundy. Willkommen in einer Welt voller Spaß und rosaroter Kaugummi-Blasen. Lena Hoschek´s Dollhouse Kollektion unterstellt: „Girls just wanna have fun!“

Lebensfreude pur und viel Optimismus transportieren die Mickey Mouse Kleidchen der Kollektion als Partykleider 2017. Was die Schnitte der neuen Kollektion angeht, werden wie immer bei Lena Hoschek die weiblichen Kurven herzhaft betont, ohne billig zu wirken.



Weiterlesen

Jul 132013
 
Kleider 50er Stil, Russian Rose, Lena Hoschek 2014

Abendkleid aus goldener Spitze: Zariza Dress, Lena Hoschek Couture H/W 2013/2014

Russische Impressionen

„Russian Rose“ heißt die Herbst/Winter Kollektion 2013/14 von Lena Hoschek: überall Rosen und reiche Stickereien, edle Materialien, schmale Taillen und besonders weite Röcke. Folkloristischer Bohémien-Chic und zaristische Eleganz verfließen ineinander, tonangebend dabei ist natürlich immer die Lena Hoschek „Sanduhr-Silhouette“. Erstmalig gibt es auch Abendkleider aus der neuen Couture-Linie „Lena Hoschek Atelier“.

Kleider 50er Stil

Die femininen Lena Hoschek Kleider im Stil der 50er Jahre sind eng auf den Körper geschnitten, die Röcke laufen teilweise in Bleistiftform oder in schwingender A-Linie aus. Noch romantischer wird die Lena Hoschek 2014 Kollektion durch folkloristische Muster- und Farbenpracht: Rosen-Dessins in satten Farben auf schwarzem Grund, Mille-Fleurs-Prints, Blüten-Applikationen und Spitze in Gold, Schwarz und Weiß.

Passend zum nostalgischen Look der Kleider 50er Stil präsentiert sich das Make-Up mit vollem Programm: dunkelrote Lippen und Fingernägel, Smokey Eyes und Wangenrouge. Das Styling der Haare besteht aus aufwändig geflochtenen Zopf-Kronen oder streng zurück gebundenen Pferdeschwänzen.



Zum vollständigen Artikel »