Tag: Das kleine Schwarze

Nachhaltige Mode – Stella McCartney

Erfrischende Silhouetten Stella McCartneys unverkennbarer Stil gepaart mit unerwarteten und fließenden Silhouetten bei Abendkleidern ist nicht nur eine Augenweide, sondern beinhaltet hohen Tragekomfort. Nachhaltige Mode, innovative Schnitte, sinnlich und feminin. Abendkleider im Frühjahr 2018 bei Stella McCartney sind vor allem eines: nachhaltig. Im Sinne der Nachhaltigkeit erleben wir neu entwickelte Trikotstoffe in den Farben Limette, Lippenstift und Saphirblau. Das große...

La Maison Manoush – Kleider mit Marokko Flair

Ausflug in 1001 Nacht Genug der cleanen Schnitte und coolen Optik. Inspiriert von Marrakesch und seinem orientalischen mystischen Charme vermischt Frédérique Trou-Roy morgenländische mit abendländischen Einflüssen in ihren Kreationen. „Manoushes“ heißt auf französisch „Sinti“ und dem Namen entsprechend verkörpert das Label „La Maison Manoush“ einen sehr unkonventionellen und sympathischen Stil, ohne dabei die Ästhetik aus den Augen zu verlieren. Ein...

Escada Kleider 2013 – das kleine Schwarze

Das kleine Schwarze Das „kleine Schwarze“ sorgt auch bei ESCADA für coolen Glamour und sinnliche Weiblichkeit. Das Kleid der Kleider, das mit Coco Chanel „für alle Frauen mit Geschmack“ populär geworden ist, kann zu vielen Anlässen getragen werden. Der Schnitt des kleinen Schwarzen ist klassisch-elegant, meist in Etui-Form und reicht bis maximal Knielänge. Wie der Name schon sagt, ist das...

Victoria Beckham Kleider, Cocktailkleider

Kleider Trends der Kosmopolitin Das kleine Schwarze neben dem puristischen Roten – die moderne Kosmopolitin erfreut sich an einem Kleiderschrank der Basics, will heißen unifarbene Kleider in sämtlichen Farben, die ihr zu Gesicht stehen. Kleider für wirklich jeden Anlass sind 2013 ein absolutes Muss: Kleider für tagsüber, Cocktailkleider oder Kleider für den glamourösen Abend. Weniger ist mehr lautet der Kleider Stil...