Sep 262013
 
Armani Kleider - Abendkleider Giorgio Armani Privé

Armani Kleider – Abendkleider Giorgio Armani Privé – Kleider wie geschaffen für Engel und gefallene Engel in Pastell und Schwarz

Armani Kleider 2014

Ein Hauch von Tüll und Organza. Einem funkelnden Lichtermeer gleich sind die Abendkleider und Ballkleider von Giorgio Armani mit unzähligen Swarovski Kristallen besetzt, handgefertigte Krinoline verleihen den Gewändern Präsenz und Fülle. Kleider, wie geschaffen für Engel und gefallene Engel in Pastellfarben und Schwarz vermitteln den sinnlichen Eindruck der Leichtigkeit des Seins.

Mehr als eine Farbe, ein Gefühl. Blasse Farben und transparente Einsätze erinnern an gefärbte Perlen. Haut und Stoff verfließen ineinander. Die eleganten Armani Kleider vereinen Licht und Transparenz, barocke Impressionen und moderne Stoffe mit Schneiderkunst auf höchstem Niveau.

Sanft schwingen die neuen Materialien, aus denen die Abendkleider gefertigt sind, mit bei jedem Schritt. Spitze, Fransen und eingearbeitete Bänder, 47 Meter Stoff für einen einzigen Rock. Die eingelegten Swarovski Steine funkeln wie Eiskristalle.

Eine Abendkleider Kollektion aus der Schwerelosigkeit heraus entwickelt, sphärisch schön. Schuhe – kaum sichtbar – und Kleider bilden eine Einheit. Ein Pompon aus schwarzen, auseinander berstenden Federn schmückt den Hals und unterstreicht das Gesicht. Voluminöse, mit Spitze gefütterte Coats und weiche Seidenblazer in den gleichen Pastellfarben interpretieren als Kontrast den gewohnt androgynen Look von Giorgio Armani.



Zum vollständigen Artikel »

Jul 132013
 
Kleider 50er Stil, Russian Rose, Lena Hoschek 2014

Abendkleid aus goldener Spitze: Zariza Dress, Lena Hoschek Couture H/W 2013/2014

Russische Impressionen

„Russian Rose“ heißt die Herbst/Winter Kollektion 2013/14 von Lena Hoschek: überall Rosen und reiche Stickereien, edle Materialien, schmale Taillen und besonders weite Röcke. Folkloristischer Bohémien-Chic und zaristische Eleganz verfließen ineinander, tonangebend dabei ist natürlich immer die Lena Hoschek „Sanduhr-Silhouette“. Erstmalig gibt es auch Abendkleider aus der neuen Couture-Linie „Lena Hoschek Atelier“.

Kleider 50er Stil

Die femininen Lena Hoschek Kleider im Stil der 50er Jahre sind eng auf den Körper geschnitten, die Röcke laufen teilweise in Bleistiftform oder in schwingender A-Linie aus. Noch romantischer wird die Lena Hoschek 2014 Kollektion durch folkloristische Muster- und Farbenpracht: Rosen-Dessins in satten Farben auf schwarzem Grund, Mille-Fleurs-Prints, Blüten-Applikationen und Spitze in Gold, Schwarz und Weiß.

Passend zum nostalgischen Look der Kleider 50er Stil präsentiert sich das Make-Up mit vollem Programm: dunkelrote Lippen und Fingernägel, Smokey Eyes und Wangenrouge. Das Styling der Haare besteht aus aufwändig geflochtenen Zopf-Kronen oder streng zurück gebundenen Pferdeschwänzen.



Zum vollständigen Artikel »