Feb 142016
 
Valentino 2016, Sofia Sanchez de Betak

Sofia Sanchez de Betak in Valentino

Zeitlose Moderne

Die immer wiederkehrende Botschaft Valentinos manifestiert sich in einem Stil zeitloser Moderne. Die Kreativ-Direktoren Maria Grazia Chiuri und Pierpaolo Piccioli verbinden modisches Erbe und Innovation sehr erfolgreich zu einem neuen Konzept für Gegenwart und Zukunft.
Der Schlüssel des unverwechselbaren Modestils von Maria Grazia Chiuri und Pierpaolo Piccioli liegt aber vor allem in deren Gespür für das Zeitgenössische. Starkes Interesse und umfassende Betrachtungsweise für das Design aller Lebensbereiche. Valentino steht heute für Haute Couture, Accessoires, Schuhe und sogar für Ladeneinrichtungen.

Valentino Abendkleider

Valentino Haute Couture 2016 steht unter dem Stern orientalischer Kleider und Ausdrucksformen. Einmal mehr wird bewiesen, wie stark der Sinn für multikulturell übergreifende Stilelemente bei Maria Grazia Chiuri und Pierpaolo Piccioli verankert ist. Mit leichter Hand und großem Sinn für Eleganz wurden Abendkleider und Ballkleider kreiert, deren Aussage auf der ganzen Welt verstanden wird.
Celebrities wie Sofia Sanchez de Betak, Elisabeth Thurn & Taxis, Lauren Remington Platt, Ana Girardot, Margherita Maccapani Missoni,Marisa Berenson, Miroslava Duma, Melanie Thierry, Adriana Abascal, Elena Perminova, Olivia Palermo, um nur einige zu nennen, sie alle wurden in diesem Jahr bereits in Kleidern von Valentino fotografiert und machten ausnahmslos eine gute Figur.



Weiterlesen…

Feb 042016
 
Abendkleid schlanke Silhouette. Chanel 2016

Abendkleider in Beige, schlanke Silhouette, in memoriam Coco Chanel. Gürteltasche für das Smartphone als Zubehör des Outfits. Chanel Abendkleider Frühjahr 2016

Gürteltaschen für das Smartphone

Gürteltaschen (Pochettes) als Cover für das Smartphone. „Das ist unsere neue Tasche, identisch mit der, die Schlossherren im 19. Jahrhundert verwendeten, um ihre Schlüssel zu verstauen. Jedes weitere Accessoire wäre einfach too much“, kommentiert Karl Lagerfeld humorvoll.

Antike Vorbilder oder Moderne? Der Sinn für das Wesentliche und den Zeitgeist sind dem Designer wahrlich nicht abzusprechen. Ist doch das Smartphone  heute ständiger Begleiter und Lifestyle-Produkt. Gleichzeitig sind der Trend zu Natürlichkeit und Ungezwungenem mit einem Touch Romantik Zeichen der Zeit, die auch aus der neuesten Chanel Kollektion sprechen.

„Gabrielle Chanel war die Königin der Farbe Beige“, ruft Karl Lagerfeld in Erinnerung. Beige ist der neutrale Farbton zwischen gebrochenem Weiß, Ocker und sehr hellem Braun, es ist die Farbe von Rohwolle, Rohleinen oder Rohbaumwolle. Wollweiß, Rosébeige, Elfenbein, Sand, Graubeige, Taupe oder Mokka. Der Designer spielt mit einer der Lieblingsfarben von Coco Chanel und begrüßt das Frühjahr mit Abendkleidern in eleganten Naturtönen mit zarter, poetischer Silhouette. Schmuckelemente sind Fransen, Pailletten, Perlen und Holzspäne. Die Abendkleider variieren hinsichtlich Volumen und umgekehrten Formen und rufen die Exzentrizitäten der Natur in den Sinn. Elegante Jacken mit großzügig geschwungenen Ärmeln kontrastieren mit der Finesse der Bleistiftröcke.



Zum vollständigen Artikel

Feb 022015
 
Valentino

Valentino 2015 – Folklore Abendkleider inspiriert von Marc Chagall und der Liebe

Folklore Kleider mit
moderner Poetik

Die Abendkleider der neuen Valentino Kollektion von Maria Grazia Chiuri und Pierpaolo Piccioli erzählen von Marc Chagall und von der Liebe. Der Liebe als Basis und zugleich als Widerpart der Kultur als der wahre Sinn des Lebens – ein weites Feld. Die Liebe verstanden als allumfassende Passion, die als Lebensmaxime und Quelle der Freude gesehen wird.

Die Kunst Marc Chagalls, dessen Werk in jedem Pinselstrich von der Liebe erzählt, und dessen Biografie von der ewigen Suche nach ihr bestimmt war, stand Pate für die Valentino Haute Couture Frühjahr/Sommer Kollektion 2015.

In Russland geboren, zog Marc Chagall 1910 nach Paris und war nach der russischen Revolution Zeit seines Lebens Immigrant. Seine Bilder erzählen von der Suche nach Heimat und Liebe. Wenn man seine Heimat verloren hat, was bleibt dann übrig, als sie in Gedanken und Werken zu idealisieren.

Über Marc Chagall fanden die Designer Maria Grazia Chiuri und Pierpaolo Piccioli zu russischer Folklore und folkloristischen Kleidern, die in Symbolen, Versen und Kryptogrammen eine Geschichte erzählen: die Geschichte der Liebe. Aufwändige, florale Broderien zieren die hochgeschlossenen Roben: Stickereien, deren Opulenz und Detailgenauigkeit erst aus der unmittelbaren Nähe erfasst werden können. Keusche, bodenlange Blumenkleider mit bestickten Fellwesten erinnern an die Folk-Ästhetik der 60er Jahre, und doch weit entfernt von Wiederholung und Vintage. Klassische Legenden treffen auf zeitgenössische Poetik, Lebensfreude und damit die Liebe stehen im Vordergrund.



Zum vollständigen Artikel »

Jun 042013
 
Donna Karan Cocktailkleid aquamarine

Abendkleider DKNY 2013 – tragbare abendliche Sommerkleider von lässiger Eleganz

DKNY – New York Life Style

Kein anderes Modelabel verkörpert dermaßen den Geist und die Energie New Yorks wie DKNY – Donna Karan New York. Internationalität, Vielfalt, Spaß, Schnelligkeit und Realität.

DKNY Abendkleider und Cocktailkleider 2013 schaffen mit Noblesse den Spagat zwischen Komfort und Luxus, zwischen Schlichtheit und diffizilem Glamour. Inspiriert vom intuitiven Stil der Künstler entstanden wunderbare Sommerkleider für den abendlichen Auftritt.

Mit Raffinesse und präziser handwerklicher Schneiderkunst wurden rauchige Pastellfarben, Nudes, Weiß und Schwarz kunstvoll zu innovativen Abendkleidern und Cocktailkleidern verarbeitet. Durchscheinende Stoffqualitäten sorgen für trendige Transparenz, nudefarbene Prints auf Schwarz und Dunkelblau schaffen die Illusion bewegter Aquarelle. Stoffraffungen und Faltenwürfe bewirken modernes Volumen, das die Figur sanft umschmeichelt, Pailletten und Glanzstoffe für den nötigen Glamour-Faktor.



Zun vollständigen Artikel >>

Apr 082013
 
Abendkleid "Hanne Gaby" Marc Jacobs

Innovative Abendmode von Marc Jacobs Kollektion S/S 2013

Innovative Designs von Marc Jacobs

Die vorwiegend langarm Abendkleider der heurigen Frühjahr / Sommer Kollektion des US-amerikanischen Designers sind wie immer extravagant und innovativ.

Designs von Marc Jacobs sind Kult und werden seit Jahren in jeder Saison von der Modewelt und Hollywoodstars wie Scarlett Johansson, Mischa Barton und Kate Bosworth mit Spannung erwartet. Heute mit 50 steht der Chefdesigner von Louis Vuitton ganz oben an der Spitze. Marc Jacobs gilt als Ausnahme-Designer, als Begründer des Grunge-Looks, als Fashion-Genie.

Marc Jacobs ist einer der wenigen Designer, die auf der aktuellen Retro-Welle nicht mitschwimmen. Klare Linien, einfache Streifen in schwarz-weiß, frische und kontrastreiche Dessins, dabei verspielte Entwürfe zeichnen die Abendkleider der Kollektion 2013 aus.

Hypertrendy und trotzdem unkompliziert sind die Abendkleider 2013 für jedes Alter gedacht und im Prinzip zeitlos. Die Kleider versprühen Lebendigkeit, sind leicht zu tragen und haben zweifelsohne Wiedererkennungswert.



Zum Artikel >>