Aug 222017
 
Julien Fournié - Zeitlose Haute Couture

Opulente Abendrobe rosé-nude mit Pailletten bestickt, Ballkleid aus Organza, Taft und Tüll.

Abendkleider für Amazonen 3.0

Julien Fournié zeigt mit seiner Herbst-/Winter Kollektion 2017/18 unter anderem eine neue Eleganz und Sinnlichkeit mit zartem Gothic Chic, im Prinzip aber zeitlose Haute-Couture für selbstbewusste Frauen.

Nach einem Ausflug in das Studium der Medizin hat Julien Fournié an der Seite der Großen der Pariser Haute Couture gelernt: Christian Dior, Givenchy (als Alexander McQueen Creative Director war), Nina Ricci und Céline unter anderen. Das Haus Julien Fournié gibt es seit 2011.

Mit seinen außergewöhnlichen Abend- und Ballkleidern für die Saison 2017/18 liegt der Designer jenseits aller Modetrends und gewöhnlicher Red-Carpet Outfits. Die Farbpalette der Abendkleider Kollektion ist überschaubar: Nude (Rosé-nude), Schwarz und Gold.
Strenge Formen gehen spielerisch die Verbindung ein mit weicher, die Figur betonende Formgebung, Rüschen und Pailletten. An erster Stelle steht aber immer die schmale Silhouette. Geometrische Lotus-Motive zieren die Jacquards, mit transparentem Stoff oder Spitze unterlegte großzügige V-Ausschnitte verlängern optisch den Oberkörper. Bei allover Transparenzen sind strategische Punkte mit Pailletten bestickt und Schultern und Arme elegant bedeckt.



Weiterlesen

Jul 122017
 
JASON WU Abendkleider schwarz 2017/18

Modernes Abendkleid, asymmetrisch in Schwarz

Aufregende Silhouetten

Das erst 33 Jahre junge taiwanisch-kanadische Designer-Talent Jason Wu kleidet Damen von Welt ein: Michelle Obama, Reese Witherspoon, Julianne Moore, Diane Kruger, Kerry Washington und Christy Turlington zählen zu seinen Kundinnen. Jason Wu Abendkleider sind zeitlose Klassiker, dabei modern und feminin mit einem Touch von „Sense & Sensibility“.

„Meine Philosophie war schon immer, ein Kleidungsstück von innen heraus zu gestalten“

Jason Wu

Aufregende Silhouetten, Asymmetrien, Transparenzen, Glitzereffekte. Auf moderne JASON WU Abendkleider mit verhaltenem Sex-Appeal und distinguierter weiblicher Ästhetik darf man sich in der kommenden Saison freuen. Aber auch Roben aus blickdichten Materialien und sommerlich-duftig leichte Abendkleider mit floralen Prints sind mit dabei. Asymmetrische Schnitte sind das die Kollektion beherrschende Stilelement. Die Jason Wu Herbst/Winter Kollektion 2017/18 ist äußerst vielfältig!

Das Label JASON WU mit Sitz in New York lässt 90 % seiner Kollektionen im New City’s Garment District in aufwändiger Handarbeit nähen. So manche komplizierte Verzierungen brauchen bis zu 5 Monaten bis zu ihrer Fertigstellung. Stoffe, eigens von und für Jason Wu entworfen, gewebt oder bedruckt, werden in Italien und Frankreich produziert.



Weiterlesen

Jul 102017
 
Talbot Runhof Abendkleid schwarz

Ballkleid schwarz mit breitem floralen Einsatz in der Taille. Talbot Runhof Pre-Fall 2017

Von Glaskunst inspiriert

Das Designer-Duo  Johnny Talbot und Adrian Runhof ist bekannt für die Verarbeitung ausgefallener Stoffkreationen. Nun sind die Inspirationen für Mode erfahrungsgemäß vielfältig. Zum 170. Jubiläum der Mayer’sche Hofkunstanstalt in München hat sich das Label Talbot Runhof mit seiner Pre-Fall 2017  Kollektion an deren Glasmalerei und Mosaikkunst orientiert.

Auf Abendkleidern, Cocktailkleidern, Mänteln und Dinner-Tops finden sich Glaspailletten und Glasmosaik-Strukturen wieder. Florale Muster klassischer Bleiglasfenster blühen auf sinnlich modellierten Seidenchiffons.
Die Talbot Runhof Pre-Fall 2017 Kollektion ist eine Hommage an die Glaskunst. Interpretiert in Perlen- und cut-out-Stickereien leuchten fröhliche Signalfarben um die Wette.

Aber auch Zartrosa und transparentes Schwarz: aus einem der wunderbaren, neuen Stoffkreationen wurden gleich mehrere Couture Abendkleider entworfen. Aus „twiner fil coupé organza“, Farbe rosa, entstanden das Cocktailkleid „longley4“, das Ballkleid „lovato2“ und das Abendkleid „locomotion21“. Wunderschön auch das hellgaue Ballkleid „momo6“ aus schillerndem Paisley fil Coupé.



Weiterlesen

Mai 242017
 
Rosie Assoulin - moderne Abendkleider

Abendkleid koralle – moderne Abendkleider von Rosie Assoulin

Moderne Abendkleider

Zwischen Romantik und Surrealismus: moderne Abendkleider mit Skulptur, viel Sinn für Ästhetik und Humor. Das Label Rosie Assoulin wurde im Jahr 2013 ins Leben gerufen und avancierte vom Newcomer zum Liebling der Branche.

Für ihre Herbst/Winter Kollektion 2017/2018 hat sich die aus Brooklyn stammende Designerin Rosie Assoulin wieder einmal Besonderes einfallen lassen! Als Gegenentwurf zu im Grunde ernüchternden Zeiten und Visionen hält sie eine Kollektion voller Optimismus und positiver Energie bereit.

Leuchtende Stoffe und Blumenprints, Rüschen, Blütengirlanden und Assymmetrien verleihen den ihr eigenen weiten, ausgestellten Schnitten Leichtigkeit und romantischen Charme. Abendroben, die ein wenig an Oscar de la Renta erinnern, nur eben viel jugendlicher und weniger ernst.

Humorvoll und chic zugleich: das T-Shirt mit Smiley-Print, ein Allrounder! Mit einem Ballrock kombiniert beispielsweise ergäbe das ein originelles und informelles Abendkleid! www.rosieassoulin.com



Weiterlesen

Aug 182016
 
Elisabetta Franchi

Streng, aber feminin – der neue Look für moderne Abendkleider der Herbst-/Wintermode 2016/17

Elisabetta Franchi
Abendkleider

Elisabetta Franchi liefert Fashion für den Großstadtclub mit internationalem Flair. In die Strenge der Uniformen fließen Farben und Formen inspiriert vom Cirque du Soleil. Die moderne Oscar Lady beschreitet den Laufsteg in goldfarbigen Mikrofaser Jacken, Boleros oder in langen Mänteln im Military-Look. Darunter trägt sie fließende Chiffon Abendkleider oder Hosen mit hoher Taille.

Die Längen der Abendkleider variieren, die Aussage ist erfrischend uneinheitlich, die Kollektion vielfältig und individuell. Teils gibt es Asymmetrien und betonte Schultern, alles in allem aber in einem ausgewogenen und natürlich wirkenden Verhältnis. Den Kleidern gemeinsam ist, dass die Taille dezent oder mit breitem Bund und breiten Gürteln betont wird. Goldene Kordeln um die Taille oder Goldknöpfe setzen Akzente. Die Farbpalette für den Herbst/Winter 2016 bewegt sich zwischen rot, blau, braun, hellblau und orange. Das Material der Abendkleider ist feine Wolle, Chiffon, Lurex, Leder und Seide teils mit Kristallen und Pailletten.

Ob Mini-Puppenkleider,  fließende Roben oder androgyner Hosen-Look, Elisabetta Franchi setzt die neuen Stilelemente für die Herbst/Winter 2016/2017 Abendmode dezent und gefühlvoll ein.



Weiterlesen…