Dez 032017
 
Hochzeitskleid in Stufen, Naeem Khan New York

Naeem Khan Hochzeitskleider schmücken Bräute aus aller Welt – Brautkleid „Sahara“

Brautkleider New York City

Naeem Khan ist ein Modedesigner im Herzen des Modeviertels in New York City.  Er stammt aus der sechstgrößten Metropolregion der Welt, aus der Inselstadt Mumbai, bis 1996 offiziell Bombay.

Dem indischstämmigen Designer wurden Kultur, Kunst und Design mit in die Wiege gelegt. Beide, sein Vater und sein Großvater entwarfen komplizierte Roben, die von indischen Königsfamilien getragen wurden. Mit diesem Wissen im Handgepäck zog Naeem Khan als Teenager in die Vereinigten Staaten und startete im Alter von 20 Jahren seine Karriere als Lehrling für den legendären amerikanischen Designer Halston.

Während seiner Zeit bei Halston vertiefte Naeem Khan sich in das Ethos der modernen Zurückhaltung und lernte das Designer-Handwerk vom Drapieren und Schneiden von Stoffen am Modell, um eine saubere, elegante und zeitlose Silhouette zu schaffen. Diese für ihn neue Design-Philosophie verknüpfte Naeem Khan mit dem Wissen, das er aus dem Geschäft seiner Familie mitgebracht hatte, um seinen eigenen, einzigartigen Stil zu kreieren. Die Design-Ästhetik von Naeem Khan wurde aus der Taufe gehoben, seine Kollektionen schmücken seither glamouröse Frauen auf der ganzen Welt. Naeem Khan Ready-to-Wear und Brautkleider Kollektionen werden heute weltweit in mehr als 150 Geschäften verkauft.



Weiterlesen